NACHFOLGER GEFUNDEN

Aus Hajos wird Enricos Büdchen Bingo



BINGO-FANS SIND BEGEISTERT

Karneval 2019 geht es weiter – VVK Start 06.12.2018

TERMINE Sa. 02.02. & So. 03.02.2019

Enrico La Danza (Sortimentsmanager aus Hajos Büdchen) ist der neue Gastgeber vom Büdchen Bingo im Fassbierkeller im Gaffel am Dom in Köln.

Bei seiner ersten Show "Kamelle Alaaf" am Sa. 02.02. & So. 03.02.2019 ist Hajo Päffgenrath zur Qualitätssicherung und zur professionellen Übergabe natürlich als Gastkünstler mit auf der Bühne.



ALLES BLEIBT GLEICH

Location, Spielregeln, Motti & wechselnde Gastkünstler ... nur noch viel mehr Kölsch

Hajo Päffgenrath hat sein BINGO-Rentenalter erreicht und übergibt nun den Schlüssel zum Büdchen Bingo an Enrico La Danza. Er ist nicht nur Hajos Büdchen-Mitarbeiter, sondern auch bestens bekannt als Kölsch-Peruanisches Original aus dem Ensemble des Scala-Theater und aktuell bei "Hillig Ovend Alaaf - die Vierte" auf der Volksbühne am Rudolfplatz zu sehen. 

Ab sofort heißt es beim Bingo nun auch "KÖLSCH ES TRUMPF". Denn Enrico bringt als wechselnde Gastkünstler seine ganze Familie mit in den Fassbierkeller: Dat Sophie, dat Klein, die Mamm Käätzmann ... und viele mehr. 


Freut Euch auf Karnevals-, Schlager-, Wiesn- und Schrottwichtel-Bingo mit noch mehr Trash, noch mehr Kölsch und noch sinnbefreiter Heiterkeit aus dem Zentrum des Frohsinns im Schatten des Kölner Doms.


KÖLSCH ES TRUMPF

Trinken, schunkeln und gewinnen

Die große Bingo-Premiere "Kamelle Alaaf" mit neuem Gastgeber Enrico La Danza. Wie immer im Kölner Traditions-Brauhaus Gaffel am Dom.

Das ist Enricos Büdchen Bingo: Kölns peruanischer  Büdchen-Sortimentsmanager lädt zur heiteren Bingo-Mottoparty ein. Der Titel lässt es schon vermuten, dass es nicht nur darum geht 25 Felder auf dem Bingoschein anzukreuzen. Immer mit wechselnden Überraschungsgästen aus Enricos Adoptiv-Familie!

Egal ob Kölsches Liedgut, Schlager, Wiesnhits oder die besten Weihnachtssongs und Partykracher aller Zeiten - Wir singen nicht schön, aber wir trinken uns das schön! 

Eintritt frei - 
Reservierung wird empfohlen!